Alleine reisen als Frau – schwerer als für Männer?


Mann allein vor der Welt Traps

Veröffentlicht am Wie ist das so, im Privat- oder Berufsleben der einzige männliche Vertreter zu sein? Da war zum Beispiel eine Feuerwehrfrau, die von ihrem Lösch-Alltag unter männlichen Kollegen berichtete. Oder Angela Gossow, die Frontfrau einer Death-Metal-Band, die erzählte, dass ihre Band Arch Enemy zuerst nicht verraten habe, dass nun eine Frau bei ihnen singe. Oder eher: schreie.

Beitrags-Navigation

Sie ist Gründerin und Herausgeberin der Zeitschrift Emma. Zwischen und führte die Journalistin mit der Philosophin insgesamt fünf Gespräche. In diesem Gespräch erzählt Beauvoir unter anderem von den Reaktionen auf Das andere Geschlecht und ihren Aktivitäten all the rage der Frauenbewegung. Alice Schwarzer: Erst vor vier Jahren haben Sie zum ersten Mal erklärt, Sie seien Feministin. Seither ist viel passiert.

Allein unter Frauen

Eine Digitakonferenz mit 85 Prozent Frauen. Allgemeinheit DLD Women aus Männer-Perspektive. Verkehrte Konferenz-Welt, ganz ohne Pimmelfechten. Ein Kommentar. DLD Women aus der Sicht eines Mannes Man n stelle sich ein Event rund um das Thema Digitalwirtschaft und Unternehmertum vor, mit einer Frauenquote von vielleicht 85 Prozent. Wo es non nach Energy Drinks und Elektrosmog riecht, sondern nach ein wenig Bodylotion und ganz viel Unternehmergeist. IWo optisch non der grau-blau-schwarze Einheitsbrei männlicher Anzüge dominiert, sondern sommerliche Kleider und interessierte Aufgeschlossenheit gastieren.

Eine Folge der EU-Osterweiterung

Ein Gespräch über Hass, Hormone und Handys. Viola Heeger Caroline Criado-Perez, Foto: Rachel Louise Brown Caroline Criado-Perez, 36, stammt aus Brasilien und wollte eigentlich Opernsängerin werden, studierte dann aber Englisch all the rage Oxford. Sie lebt in London und arbeitet als Journalistin. Jetzt erschien ihr neues Buch Unsichtbare Frauen — Wie eine von Daten beherrschte Welt Allgemeinheit Hälfte der Bevölkerung ignoriert btb Verlag, 15 Euro auf Deutsch. Dabei sind wir Kanzlerinnen, Ingenieurinnen und Professorinnen — und formal längst gleichberechtigt, oder?

Mit „Du hättest mich nur fragen müssen“ betreten Männer ein Minenfeld

Allerdings unter Frauen Wie arbeitet es sich als Mann im Sekretariat? Nach wie vor arbeiten überwiegend Frauen als Sekretärinnen oder Assistentinnen. Torsten März ist staatlich geprüfter Fremdsprachensekretär und einer der wenigen männlichen Sekretäre in Deutschland. Wie arbeitet es sich denn so, allein unter Frauen? Zuvor war er 6 Jahre für die Knoll AG, eine Tochter im BASF-Konzern, tätig. Torsten März sagt, man müsse diesen Beruf lieben oder man solle ihn sein lassen. Be in charge of sollte es mögen, mit Persönlichkeiten wenig arbeiten, aber dennoch im Hintergrund wenig bleiben und unsichtbar zu sein. Torsten März: Eigentlich wollte ich Bäcker werden, denn ich habe schon als Jugendlicher leidenschaftlich gern gebacken. Aber nach einem Praktikum wurde mir schnell klar: Von 2.


Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *