Über thailändische Frauen und Werte


Alleinstehende facebook-Frauen bekommen Klopf

Ja, klar darf man Frauen noch Komplimente machen Veröffentlicht am Und das ist auch alles gar nicht so schwer. Dann mache ich eben keine Komplimente mehr! Dabei sind Komplimente so wichtig. Damit sind sie Ausdruck von Aufmerksamkeit, Wertschätzung, Zuneigung - und stellen Nähe zwischen zwei Menschen her. Ist es ernst gemeint oder Mittel zum Zweck? Natürlich kann im derzeitigen Klima Verunsicherung herrschen darüber, was von wem wie gemeint und verstanden wird - die Grundregel dabei lautet: Komplimente sind dann wunderbar, wenn sie das Selbstwertgefühl der Frau stärken und sie nicht in ihrer Würde verletzen. Wenn sie in ihrem Inhalt ernst gemeint sind - und nicht nur Mittel zu einem ganz anderen Zweck. Es ist die Authentizität, die das Kompliment schmeichelhaft macht.

Letzte neue Artikel auf casualchic.eu more

Und schon sprudeln die Vorurteile, Klischees, Enttäuschungen und vieles mehr; manche haben ihre eigenen Erfahrungen, andere wieder eigene Fantasien oder Erwartungen. So verschieden und individuell die holden thailändischen Damen auch sein mögen, es besteht ein gemeinsamer Nenner: der kulturelle Unterschied in Form einer homogenen Wertegemeinschaft; diese Werte sind mitbestimmend für das Verhalten. Wer diese Werte nicht kennt oder begreift, dem kann es ergehen wie dem ignoranten Erich Honecker kurz vor dem Mauerfall: den bestraft das Leben.

Ein Blick auf einzelne Frauengruppen

Eine gemeinsam durchtanzte Nacht - und jener gewisse Herr Ypsilon geht der Journalistin Maijie nicht mehr aus dem Kopf. Doch so schnell wie sie sich kennengelernt haben, so schnell müssen sie auch wieder Abschied voneinander nehmen. Herr Ypsilon wohnt nicht nur in einer anderen Stadt, auch alle anderen Umstände sprechen gegen ihre Liebe. Über Millionen Jahre hinweg kreuzen sich ihre Wege und jedes Mal flammen die Gefühle erneut auf - doch ihr Wiedersehen ist nie von langer Dauer Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag Barbara Noack, geborenhat mit ihren fröhlichen und humorvollen Bestsellern deutsche Unterhaltungsgeschichte geschrieben.

Artikel per E-Mail weiterempfehlen

Transkript 1 2 Business Etikette für Frauen: Spielregeln im Geschäftsleben Drittes IHK-Forum Wirtschaftsfrauen Duisburg, November Seite 2 3 Programmablaufplan 1. Gutes Benehmen Die Vermögenswerte eines Menschen und unsere Schlussfolgerungen Was macht Gutes Benehmen aus? Allgemeine Übungsfragen zum Guten Benehmen Was galt früher?


Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *